Balkon Teil III

Mittwoch, 15. Mai 2013 8 Kommentare

Eigentlich wollte ich ja heute Fahrrad fahren. Der Tag hat morgens soviel versprochen, was er leider nicht halten konnte. Und somit ist es draußen grau in grau und ich sitze hier und kann euch zumindest einen neuen Post zusammenstellen. Ich wollte euch ja noch den drittel Teil unseres Balkons zeigen.


Ist der Margeritenstrauch nicht frühlingshaft schön? Und er hat so gut in das Körbchen gepasst, in dem letztes Jahr noch unsere Tomatenstaude beherbergt war.
 

Und was haltet ihr von dieser tollen Gießkanne? Ist das nicht eine klasse Farbe?! Bin total begeistert von ihr. Nun muss ich nicht mehr fünf mal zum Wasser holen rennen, sondern nur noch einmal :-)


Macht euch noch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Die Farbe der Gießkanne ist wirklich sehr schön. Da kann meine Plastikkanne nicht mit halten. ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tonia,
    die Farbe der Gießkanne ist genau die richtige für meine Terrasse, toll.
    Und Margeriten gehen immer, oder?
    Hast Du den Korb selbst bemalt?
    Hab einen schönen Abend und sonnige Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Korb ist gekauft.
      Aber den kann man bestimmt auch toll selbstmachen!
      Gute Idee für ein neues DIY. Bis jetzt habe ich körbe immer nur geweiselt ;-)

      Löschen
  3. Schön, dass Du nicht Fahrrad fahren warst!
    So konnte ich Deine schönen Bilder sehen!
    Die Gießkanne ist der Knaller! Tolle Farbe!
    Und die Margeriten sehen super schön aus dem TOLLEN Korb :O)

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tonia,
    die Gießkanne ist super!
    Die würde ich auch sofort nehmen!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. wow - schön Türkis !!
    bin auch grad voll verliebt in diese Farbe :-))

    LG
    bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa
      ich steh auch total auf mint/türkis zur Zeit :-)

      Löschen
  6. Die Gießkanne ist der Hammer :D

    AntwortenLöschen

Herzlich Willkommen bei imperfectly★perfect.
Ich freue mich auf eure Kommentare, Fragen und Gedanken.